Sitemap | Web 2.0 | Kontakt | Impressum | Home
 

Aktuelles im November 2003 [Zurück]


  Wohnungsbrand in Neustadt -  30.11.2003

Foto: KBI Neumeister

In einer Wohnung über einer Gaststätte in der Neustädter Wilhelmstraße trang bereits Rauch als der Löschzug der Feuerwehr Neustadt am Einsatzort eintraf. Ein Stosstrupp unter Atemschutzgerät bahnte sich den Weg ins zweite Obergeschoss zum Brandherd, der sich in einem Badezimmer unter dem Dach des Wohnhauses befand. mehr

  Badeofenbrand in Neustadt -  29.11.2003

Foto: FF Neustadt

Zu einem Badeofenbrand wurde am Samstagabend die Neustädter Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch Anwohner soweit abgelöscht das der vorrückende Atemschutztrupp sich nur mehr auf die Untersuchung des Brandherdes beschränken musste. mehr

  LKW-Unfall auf der A7 -  28.11.2003

Foto: KBR Hufnagel

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Donnerstages kam es auf der A7 zu einen Unfall zwischen zwei LKW's. Die Feuerwehren aus Bad Windsheim, Burgbernheim, Uffenheim und aus Rothenburg o. Tauber (Landkreis Ansbach) konnten den eingeklemmten LKW-Fahrer befreien.

  Brandschutzaufklärung Grundschuleltern -  28.11.2003

Foto: FF Neustadt

Am 25. und 28.11.2003 fanden sich insgesamt 32 am Brandschutz interessierte Eltern(-teile) der Grundschule Neues Schloss im Feuerwehrhaus Neustadt ein. Initiiert von zwei Feuerwehr-Ehefrauen wurde den Eltern eine BSA-Veranstaltung angeboten. Es ist erschreckend, welch riesige Brandschutzdefizite in der Bevölkerung vorhanden sind. mehr

  Brandgefahr im Advent -  28.11.2003

Foto: FF Wernau

"... Advent, Advent ein Lichtlein brennt ...", beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer. Dann steht nicht das Christkind vor der Tür, wie es im Liedertext heißt, sondern die Feuerwehr! Trotz aller Warnungen kommt es Jahr für Jahr zur Weihnachtszeit zu Zimmer- und Wohnungsbränden. Meist entstehen solche Brände durch Unachtsamkeit und unsachgemäßen Umgang mit Kerzen. Brandschutztips des LFV Bayern

  Abgabetermine -  23.11.2003
Auf die Abgabetermine für einige Dokumente wird hingewiesen:
Jährliche Stärkemeldung
(unbedingt bis 15.12.03 bei der Gemeinde abgeben)
JF-Stärkemeldung
(unbedingt an der Jugendwart-Dienstversammlung mitbringen)
Einsatzberichte
(unbedingt bis 31.12.03 beim zuständigen KBI abzugeben)
Atemschutzgeräteträger-Stärkemeldung
(unbedingt bis 31.01.04 bei KBM Schneller abzugeben)


  Jugendwart-Fortbildung -  22.11.2003

Foto: Schmidt

Die diesjährige Jugendwart-Fortbildung fand am 22. November im Gerätehaus in Hagenbüchach statt. Es wurden die Themengebiete "Mädchen und Frauen in der Feuerwehr" und "Jugendkriminalität und Feuerwehr" von Referenten angesprochen. Außerdem wurde Wissenswertes über die Jugend- feuerwehrwettbewerbe vermittelt.

  50. Atemschutzlehrgang -  22.11.2003

Foto: FF Dachsbach

Vom 21. bis zum 29.November findet ein Atemschutzlehrgang in Bad Windsheim statt. Seit nun mehr 20 Jahren besteht die Atemschutzübungsstrecke in Bad Windsheim und es ist bereits der 50. Lehrgang der dort durchgeführt wird.

  Zimmerbrand in Neustadt -  21.11.2003

Foto: FF Neustadt

Die Feuerwehr Neustadt wurde zu einer verdächtigen Rauchentwicklung im Stadtmauerweg gerufen. Unter schwerem Atemschutz wurde das Haus abgesucht und die Brandursache abgelöscht. Das Haus wurde mittels Drucklüfter belüftet. mehr bei der FF Neustadt a. d. Aisch

  Jugendflamme in Langenfeld -  08.11.2003

Foto: KBI Neumeister

Am Samstag den 08.11.2003 wurde am/im Feuerwehrgerätehaus in Langenfeld eine bis dahin im Landkreis NEA einmalige Jugendveranstaltung durchgeführt. 39 Jugendfeuerwehrkameradinnen und Kameraden stellten sich erfolgreich den Aufgaben der bayerischen Jugendleistungsprüfung (es wurden gesamt 17 Abzeichen verliehen) und der neu eingeführten Jugendflamme (diese erhielten 29 Teilnehmer, da einige Jugendflamme und Jugendleistungsprüfung ablegten) Die Plakette der Jugendflamme wurde an diesem Tage bereits in den ersten zwei Stufen verliehen.

  LKW gegen Haus in Uehlfeld -  04.11.2003

Foto: FF Dachsbach

In den frühen Morgenstunden wurden die Feuerwehren aus Uehlfeld, Dachsbach und Neustadt a. d. Aisch zu einem LKW-Unfall nach Uehlfeld gerufen. Ein LKW war frontal in ein unbewohntes Haus in der Uehlfelder Hauptstrasse gefahren. Der nicht eingeklemmte Fahrer wurde vom BRK versorgt.

©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 1366 | 552