Sitemap | Web 2.0 | Kontakt | Impressum | Home
 

Aktuelles im Juli 2006 [Zurück]


  Scheunenbrand Jobstgreuth -  31.07.2006

Foto: KBI Neumeister

Zu einem Scheunenbrand wurden gestern Abend gegen 23.15 Uhr die Feuerwehren aus Jobstgreuth, Markt Erlbach, Ipsheim, Bad Windsheim und Linden gerufen. Beim eintreffen der Einsatzkräfte stand das freistehende Gebäude in Vollbrand. Der Feuerschein war im Nachthimmel weithin sichtbar. Der Brand war durch die Einsatzkräfte rasch unter Kontrolle gebracht und in der nähe stehende Gebäude wurden vom übergreifen der Flammen geschützt. Das brennende Gebäude wurde ein Raub der Flammen. An der Einsatzstelle war auch Kreisbrandrat Alfred Tilz sowie Kreisbrandinspektor Dieter Popp, ebenso der Einsatzleiter des Rettungsdienstes und ein Rettungswagen des Rettungsdienstes. mehr bei der FF Markt Erlbach

  Waldbrandgefahr -  18.07.2006
"Wegen der trocken-heißen Witterung der letzten Tage und der regenarmen Wochen hat die Waldbrandgefahr in Bayern stark zugenommen. Aktuell sind zwar noch keine Waldbrände gemeldet – die Gefahr steigt aber mit weiter anhaltender Trockenheit stark an. Schon jetzt ist sie in weiten Teilen Bayerns "hoch" (Stufe 4 von 5), teilte Bayerns Innenminister Dr. Günther Beckstein in München mit. Der Minister mahnt zur Vorsicht: "Schon ein einzelner Funke oder eine weggeworfene Zigarettenkippe, aber auch eine die Sonnenstrahlen bündelnde Glasscherbe können Gras, Nadelstreu und auf dem staubtrockenen Waldboden liegende Zweige und Reisig entzünden - mit verheerenden Folgen für Mensch und Natur!" mehr beim STMI

  15. Kreisjugendfeuerwehrtag Langenfeld -  09.07.2006

Foto: KBI Neumeister

Insgesamt nahmen 156 Jugendliche, Mädchen (28) Jungen (128), aus 21 Feuerwehren am diesjährigen Jugendspektakel der Feuerwehren teil. Bei den Jugendlichen sowie bei den Betreuern erfreut sich der Kreisjugendfeuerwehrtag immer größerer Beliebtheit. Jährlich finden mehr den Weg zu diesem Feuerwehrevent. Sind es im vergangenem Jahr noch 128 Teilnehmer gewesen so konnte die Teilnehmerzahl in diesem Jahr wieder gesteigert werden. Die steigenden Teilnehmerzahlen zeigen auch das die Jugendfeuerwehren im Landkreis weiterhin im Aufwärtstrend sind. Kreisbrandrat Alfred Tilz und Landrat Walter Schneider zeigten sich bei der abschließenden Siegerehrung begeistert über die Entwicklung der Jugendarbeit in den Feuerwehren des Landkreises. mehr

©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 1965 | 351