Sitemap | Web 2.0 | Kontakt | Impressum | Home
 

Aktuelles im August 2007 [Zurück]


  Betriebsunfall in Verbrauchermarkt Neustadt -  28.08.2007

Foto: FF Neustadt

Zu einem Betriebsunfall mit einer chemischen Reaktion wurden heute um 20:18 Uhr die Feuerwehren Neustadt a.d. Aisch, Bad Windsheim und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (Scheinfeld) zu einem Verbrauchermarkt in Neustadt a. d. Aisch alarmiert. Bei Wartungsarbeiten an einem Staplergerät verwechselte der Angestellte eine Flüssigkeit und löste dabei eine chemische Reaktion aus. Der Angestellte wurde dabei verletzt und wurde vom Rettungsdienst in die Klinik Neustadt verbracht. Nachdem bei der Notrufmeldung das Ausmaß der chemischen Reaktion nicht abzusehen war wurde von der Polizei Alarmstufe 7 (Gefahrgutunfall) ausgelöst. Beim Eintreffen des Einsatzleiters stellte dieser jedoch sofort fest dass es sich um kein grosses Ausmaß handelte und die Feuerwehr Neustadt dies mit den eigenen Kräften erledigen konnte. Die Feuerwehr Bad Windsheim (Gefahrgutzug) sowie die Unterstützungsgruppe nicht anrücken musste. mehr bei der FF Neustadt

  Scheunenbrand in Burgbernheim -  23.08.2007

Foto: FF Burgbernheim

Bei einem Großbrand in der Burgbernheimer Altstadt wurde eine Scheune und angebaute Räume teilweise zerstört. Eingelagerte Futtervorräte, zwei Traktoren und einige Schweine fielen dem Feuer zum Opfer. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Burgbernheim, Bad Windsheim, FF Illesheim, Marktbergel und Ottenhofen verhinderte Schlimmeres. mehr bei der FF Burgbernheim

  Sicheres Arbeiten im Korb der Drehleiter -  11.08.2007

Foto: FF Neustadt

Die Feuerwehren im Landkreis führten einen Lehrgang für - Sicheres Arbeiten und fachgerechter Umgang mit der Motorsäge im Korb der Drehleiter - durch. Insgesamt nahmen 16 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Bad Windsheim, Neustadt, Scheinfeld und Uffenheim an der Ausbildung teil.mehr bei der FF Neustadt

  Wohnwagenbrand in Diespeck -  10.08.2007

Foto: FF Diespeck

In der Nacht zum Freitag den 10.08.2007 wurde die Feuerwehr Diespeck gegen 0.30 zu einem Wohnwagenbrand in der Bahnhofstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Wohnwagen bereits im Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte der brennenden Wohnwagen mit dem Schnellangriff ab, ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto konnte verhindert werden.

©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 22054 | 65