Sitemap | Web 2.0 | Kontakt | Impressum | Home
 

Frauen in der Feuerwehr… und beim Atemschutz [Zurück]


Die Frauenbeauftrage der Feuerwehren im Landkreis, Andrea Tilz, hatte zu einem Informationsabend zum Thema Atemschutz und zur Besichtigung der Atemschutzübungsstrecke ins Atemschutzausbildungszentrum nach Bad Windsheim geladen und über 30 Feuerwehrfrauen aus dem Landkreis folgten ihrem Ruf in den Kurort. Vor Ort begrüßten die beiden Kreisbrandmeister Atemschutz, Heinz Rienecker und Markus Stenglein, die interessierten Besucherinnen, zusammen mit Journalisten der Fränkischen Landeszeitung und der Windsheimer Zeitung.



Zu Beginn stand die Besichtigung der Geräte für die Belastungsprüfungen, der Atemschutzstrecke und des Kontrollraums auf dem Programm. Anschließend waren die interessierten Feuerwehrfrauen dann Augenzeuginnen einer realen Belastungsübung von drei Kameradinnen, Evamaria Wehr und Sandra Nahr (beide FF Neustadt a.d. Aisch) sowie Angelika Frank-Büttner (FF Burghaslach). Den Durchlauf der Kameradinnen durch die Strecke konnten die Gäste schließlich im Leitstand der Anlage über die verschiedenen Kameras (einschließlich Wärmebildkamera) live beobachten. Die Besucherinnen zeigten sich von der Technik, den Möglichkeiten der Anlage und von der Leistung der drei Atemschutzgeräte-Trägerinnen überaus beeindruckt.



Ein Vortrag von Heinz Rienecker zum Thema „Anforderungen und Ausbildung bei Atemschutzgeräteträgern“ rundete einen sehr gelungenen Informationsabend ab. Feuerwehr-Frauenbeauftrage und Organisatorin der Veranstaltung, Andrea Tilz, freute sich über den großen Zuspruch der Feuerwehrfrauen aus dem Landkreis: „Wir konnten heute einer großen Zahl an interessierten Kameradinnen die sehr reizvolle, aber auch anspruchsvolle und unbedingt notwendige Aufgabe des Atemschutzgeräteträgers in der Feuerwehr ein großes Stück näher bringen.“ Und dann machte Andrea Tilz noch Werbung für Frauen bei der Feuerwehr: „Mädchen, junge Frauen oder auch Quereinsteigerinnen sind bei den Feuerwehren im Landkreis jederzeit herzlich willkommen.“

Fotos: KFV NEA
Bericht: Rainer Weiskirchen



©2017 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 2993 | 454