Sitemap | Web 2.0 | Kontakt | Impressum | Home
 

Modulare Truppmann Ausbildung (MTA) in Baudenbach [Zurück]


Am 12.09.2017 begrüßte Kreisbrandinspektor Dieter Popp 31 Teilnehmer, fünf Frauen und 26 Männer, zum MTA-Lehrgang, dem grundlegenden Lehrgang in der Feuerwehrausbildung, in Baudenbach. Diese kamen von den Feuerwehren Gutenstetten (2), Mittelsteinach (4), Stübach (4), Schornweisach (1), Uehlfeld (7), und Baudenbach (13). Nach 83 Übungsstunden in Theorie und Praxis legten sämtliche Teilnehmer, unter der Aufsicht der Kreisbrandmeister Jürgen Lechner, Hartmut Lichteneber und Karl-Heinz Köberer, sowie fünf Helfern der Feuerwehr Baudenbach und zwei Kameraden der Feuerwehr Wilhelmsdorf, ihre Prüfung erfolgreich ab.

Besonders die praktischen Unterrichtseinheiten, die nunmehr zum dritten Mal von den festen Ausbilderteams der Feuerwehren gehalten wurden, konnten im Sinne einer optimalen Ausbildung qualitativ enorm verbessert werden. Ein großer Dank gilt den Ausbildungsteams der Feuerwehren Uehlfeld/Wilhelmsdorf, die die Handhabung von Strahlrohren und das Themengebiet "Einheiten im Löscheinsatz" vermittelt haben, den Feuerwehren Diespeck/Neustadt, die für die Themen "Fahrzeugkunde", "Knoten und Stiche", sowie "Leitern" zuständig sind und den Feuerwehren Baudenbach/Dachsbach, die die Ausbildung der "Einheiten im Technischen Hilfeleistungseinsatz" (THL) und THL-Einsatzübungen durchführten.

Wir freuen uns im Abschnitt A über gut ausgebildete Feuerwehrmänner und -frauen, die hoffentlich sehr lange Ihren jeweiligen Feuerwehren treu bleiben.






Fotos & Bericht: KBM Köberer



©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 1690854 | 214