Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Aktuelles im Dezember 2002 [Zurück]


  Unsachgemäßer Umgang mit Feuerwerkskörpern -  31.12.2002

Foto: FF Dachsbach

Die Feuerwehr Dachsbach musste bereits heute Nachmittag einen Müllcontainer- brand - ausgelöst durch unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern - löschen. Die mitalarmierten Feuerwehren aus Neustadt und Uehlfeld brauchten nicht mehr einzugreifen. Wir möchten sie nochmals auf die Gefährlichkeit von Feuerwerkskörpern und deren richtige Verwendungsweise hinweisen: Brandschutztips des LFV

  Wohnhausbrand in Simmershofen -  29.12.2002

Heute wurde für die Feuerwehren aus Simmershofen, Adelhofen, Gollhofen und Uffenheim mit der Meldung "Zimmerbrand" Alarm ausgelöst, beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte brannte es bereits aus dem Dach. mehr

  Silvesterfeuerwerk -  28.12.2002

Nicht nur die Feuerwehr auch die Polizei und die Verbraucherschützer raten zum vorsichtigen Umgang mit dem Silvesterfeuerwerk. Die Verbraucher- zentralen regen sogar an, völlig auf Raketen und Kracher zu verzichten. Denn Knaller belasteten nicht nur die Umwelt, sondern verursachten auch gesundheitsschädigenden Lärm. Zudem würden jedes Jahr zahlreiche Menschen bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern verletzt und einige sogar getötet. Brandschutztips des LFV

  Brandgefahr zu Weihnachten -  18.12.2002

Foto: FF Wernau

So kurz vor Weihnachten möchten wir Sie nochmals auf die Brandgefahr in der besinnlichen Vorweihnachtszeit aufmerksam machen. Denn dann steht nicht das Christkind vor der Tür, wie es im Liedertext heißt, sondern die Feuerwehr! Trotz aller Warnungen kommt es Jahr für Jahr zur Weihnachtszeit zu Zimmer- und Wohnungsbränden. Meist entstehen solche Brände durch Unachtsamkeit und unsachgemäßen Umgang mit Kerzen. Brandschutztips des LFV

  Abgabetermine Update -  18.12.2002
Auf die Abgabetermine für einige Dokumente wird hingewiesen:

Jährliche Stärkemeldung
(umgehend bei der Gemeinde abzugeben)
JF-Stärkemeldung
(unbedingt bis 20.12.02 bei KBM Sichert abzugeben)
Einsatzberichte
(unbedingt bis 31.12.02 bei KBI Neumeister abzugeben)
Atemschutzgeräteträger-Stärkemeldung
(unbedingt bis 31.01.03 bei KBM Schneller abzugeben)


  News -  17.12.2002
Um zukünftig Kommunikationsprobleme beim Einsatz bayrischer Kräfte in anderen (Bundes-)Ländern zu vermeiden erstellt das BayIM eine Konzeption "Katastrophenhilfe Bayerns in anderen Ländern und Staaten". mehr bei feuerwehr.de

Ausserdem gibt es Neues aus den LFV-Fachreferaten(z.B.: RW 2 mit Kran, Ausbilderleitfaden „Truppmann" und Brandschutzerziehung). mehr beim LFV


  Glatteis Fazit -  16.12.2002
Die Unwetterwarnung vor Glatteis des DWD war am Wochenende mehr als berechtigt. Nur ein massiver Einsatz von Streumitteln auf den Hauptstrassen und der Verzicht auf unnötige Fahrten hat im Landkreis eine Unfallhäufung verhindert. In einigen Landkreisen in Bayern ist es aber zu tödlichen Unfällen gekommen: mehr beim BayIM

  Brandhaus SFS WÜ -  08.12.2002

Foto: FF Dachsbach

Am Samstag besuchten einige Feuerwehrdienstleistende aus unserem Landkreis den Lehrgang Verhaltenstraining im Brandfall / Brandhaus an der SFS WÜ. Dieser Lehrgang soll - durch eine realistische Darstellung von Bränden - helfen, den Ernstfall ruhiger, und damit sicherer zu bewältigen. mehr

  LKW-Führerschein 2 => C(E) -  04.12.2002
LKW-Fahrer mit Führerschein der Klasse 2, die bis zum 31. Dezember 1999 ihr 50. Lebensjahr vollendet hatten, dürfen LKW über 7,5 Tonnen und schwere Lastzüge, die nicht unter die Klasse C1E fallen, nur mehr führen, wenn sie ihre Fahrerlaubnis bereits auf die neuen Klassen C und CE umgestellt und verlängert haben. Die Frist dazu läuft am 31.12.2002 aus. mehr bei feuerwehr.de/news

©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 10756 | 40