Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Sparkassen-Spende für den Kreisfeuerwehrverband [Zurück]


Wie auch im vergangenen Jahr hat die Sparkasse im Landkreis auf Weihnachtsbriefe und –geschenke verzichtet und spendet 1.500 Euro an den Kreisfeuerwehrverband Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim. Der Vorsitzende der Kreisfeuerwehrverbands und Kreisbrandrat Alfred Tilz (Mitte) freut sich über die Spende – übergeben von Sparkassendirektor Gunther Frautz (links) und Sparkassen-Marketingleiterin Manuela Schreibelmayer (rechts).

Alfred Tilz: "Mit dem Geld werden Pavillons angeschafft. Die Mitgliedsfeuerwehren können sich diese – wie auch den von der Versicherungskammer Bayern gesponserten Schaumtrainer – für Veranstaltungen und Maßnahmen zur Brandschutzaufklärung ausleihen".

Und Gunther Frautz ergänzte: "Feuer-, Katastrophen- und Zivilschutz sind für uns alle sehr wichtig – für den Fall der Fälle und immer in der Hoffnung, dass der Ernstfall nie eintritt. Dennoch ist es gut zu wissen, dass es Menschen gibt, die in der Not helfen und das meist sogar ehrenamtlich. Dieses Engagement wollen wir unterstützen. Denn jeder kann etwas bewegen und am besten in der Gemeinschaft. Deswegen unterstützen wir gerne regionale Projekte, die Menschen zusammenbringen und fördern."


Fotos: Sparkasse
Bericht: Rainer Weiskirchen



©2019 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 7092 | 849