Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Kommandantenversammlung 2018 [Zurück]


Die Mehrzweckhalle in Dietersheim war am 3. März 2018 der Treffpunkt für die Dienstversammlung der Feuerwehrführungskräfte und Kommandanten des Landkreises Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim. Kreisbrandrat Alfred Tilz begrüßte die Teilnehmer und Ehrengäste bevor der Dietersheimer Bürgermeister Robert Christensen, die Landtagsabgeordneten Gabi Schmidt und Harry Scheuenstuhl und der Kreisbrandrat des Landkreises Fürth, Dieter Marx, Grußworte an die Anwesenden richteten. Einhelliger Tenor der Grußworte war der Dank an alle Anwesenden und die Feuerwehr-Einsatzkräfte des Landkreises, für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Dienste der Allgemeinheit. Diesem Dank schloss sich auch Landrat Helmut Weiß an und gab in seiner Ansprache unter anderem auch einen Ausblick in zukünftige Investitionen des Landkreises in das Feuerwehrwesen.

Nach der Verpflichtung der neu gewählten Kommandanten durch Landrat und Kreisbrandrat wurde Kreisbrandmeister Heinz Rienecker für 25 Jahre Feuerwehrdienst und Kreisbandmeister Jürgen Lechner für 25 Jahre Feuerwehrführungskraft im Landkreis, geehrt. Florian Sacher von der Feuerwehr Diespeck wurde zum Kreisbrandmeister mit dem Aufgabengebiet Einsatzpläne ernannt.

In seinem Jahresbericht behandelte Kreisbrandrat Alfred Tilz unter anderem die Themen Ausbildung und Lehrgänge, Leistungsprüfungen sowie die Personalsituation der Feuerwehren im Landkreis. Zum 31.12.2017 leisteten im Landkreis in 178 Feuerwehren (drei Feuerwehren weniger als 2017) 5486 Aktive Feuerwehrdienst. Unter den Aktiven befinden sich 414 Frauen und 447 Jugendliche unter 18 Jahren.

Die Berichte der drei Kreisbrandinspektoren Dieter Popp, Andreas Schick und Dieter Bodendörfer stellten insbesondere die Leistungsprüfungen, und Lehrgänge auf Landkreisebene in den Mittelpunkt. Kreisbrandinspektor Rüdiger Neumeister behandelte in seiner Ansprache die Themenfelder Alarmierung und Digitalfunk. Die Arbeit der Kreisbrandmeister in den einzelnen Fachgebieten wurde in einem eigenen Faltblatt dokumentiert und an alle Kommandanten übergeben. Alfred Tilz bedankte sich anschließend bei den Kreisbrandinspektoren und Kreisbrandmeistern für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Schließlich folgte der Höhepunkt der Kommandantenversammlung 2018. Unter der Leitung von Regierungsrat Ralf Keller wählten die anwesenden Kommandanten, auf Vorschlag von Landrat Helmut Weiß, Alfred Tilz für weitere sechs Jahre zum Kreisbrandrat im Landkreis Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim.





































Fotos: KFV NEA
Bericht: Rainer Weiskirchen



©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 29580 | 676