Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Neues Fahrzeug für Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung [Zurück]


Auf ein neues Logistikfahrzeug kann die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) zurück greifen. Das neue Fahrzeug, das in Görlitz bei der Firma BTG gebaut wurde, steht, wie auch sein Vorgänger aus dem Jahr 1976, bei der Feuerwehr Sugenheim.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Gerätewagen Logistik 1 (GW-L1) der auf einen IVECO Daily-Fahrgestell aufgebaut ist und eine Nutzlast von 2.000 kg bietet. Neben zwei Geräteräumen, in denen die „Grundausstattung“ verlastet ist, befinden sich auf der Ladefläche drei Rollwagen auf denen die Ausrüstung für die Lagekarte sowie das Schnelleinsatzzelt und diverses Unterkunftsmaterial beweglich verlastet ist. Des weiteren verfügt es, wie sein Vorgänger auch, über eine Satellitenanlage mit der eine stabile Verbindung zum Internet aufgebaut werden kann.

Bequem beladen kann das Fahrzeug über eine angebaute Hebebühne werden. Mit rund 200 PS und Automatikgetriebe wird das 7,2 to zGG schwere Fahrzeug betrieben. Offiziell wird das Fahrzeug im Januar durch Landrat Helmut Weiß übergeben und in Dienst gestellt.

Bis dahin wird nun die Mannschaft der Sugenheimer Feuerwehr auf dem neuen Fahrzeug geschult und auch bereits zu Einsätzen verwendet wenn dies der Fall sein sollte. Das Fahrzeug dient als Material-Zubringer für den vorhanden Einsatzleitwagen, welcher in Scheinfeld stationiert ist.



Fotos & Bericht: KBI Neumeister



©2018 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 18463 | 420